Willkommen » Kurzzeitpflege

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Kurzzeit - und Verhinderungspflege

Ab dem 01.01.2017 stehen in unserer Einrichtung nur noch eingestreute Kurzzeit - bzw. Verhinderungspflegeplätze zur Verfügung, d.h. wir können nur Kurzzeitpflege anbieten, wenn ein stationärer Platz frei ist. Das heisst auch, dass die Investitionskosten, die bisher der Landkreis finanziert hat, nun vom Kurzzeitpflegegast getragen werden müssen.

Die Pflegekasse stellt jedem Pflegebedürftigen ab dem Pflegegrad 2 1612,00 € für max. 8 Wochen im Jahr zur Verfügung.

Für die Verhinderungspflege stellt die Pflegekasse 1612,00 € für max. 6 Wochen im Jahr zur Verfügung.

Die Voraussetzung auf Anspruch der Verhinderungspflege ist, dass eine Pflegebedürftigkeit seit mindesten 6 Monaten vorliegt.

Sie können diese beiden Pflegearten auch kombinieren.

Sprechen sie uns an, wir beraten sie gern.

Tel. 05152-786500 Frau Raestrup oder 05152-786512 Frau Krebs

© by kubik webdesign